10.November 2018 Yoga & Coaching für Hochsensible

Yoga und Coaching für Hochsensible – Workshop mit Alexa Posth & Dr. Sonja Claser

 

Yoga ist ein ganzheitlicher Ansatz, der den Menschen als eine Verbindung von emotionaler, mentaler, spiritueller und energetischer Ebene sieht und nach einer gesunden, inneren Balance strebt. Besonders Hochsensible nehmen viele „Informationen“ ihrer Umgebung auf, ganz zu schweigen von der eigenen Intensität des inneren Erlebens. Viele erleben regelmäßig eine Überforderung, sind schneller erschöpft und/oder weniger stressresistent als die Menschen in ihrem Umfeld. Sie suchen regelmäßig nach einem inneren Rückzug, wo sie Erholung finden und sich wieder auftanken können.

 

Die Yogapraxis ist eine Möglichkeit, den Anker in sich selbst zu stärken, d.h. in Interaktion mit der Welt bei sich zu bleiben und eine Unterscheidungsfähigkeit zu lernen. Eine hohe Sensibilität ist eine große Stärke, wenn wir gelernt haben, unsere Aufmerksamkeit und damit Energie zu lenken und die Sprache unseres Körpers, Emotionen als innere Weisheit zu erkennen. Durch Atemübungen lernen wir den Geist zu zentrieren und unser Nervensystem zu balancieren. In meiner Arbeit spielt der bewusste Atem eine entscheidende Rolle, um die tieferen Schichten unseres Seins zu durchdringen und Körper, Geist und Selbst (Seele) in Einklang zu bringen. Sanfte, fließende Bewegungen, die vom bewussten Atem begleitet werden, sind ein wunderbares Werkzeug, um ganz bei sich anzukommen.   

(Alexa Posth)

 

Coaching kann ergänzend dazu Hochsensible darin unterstützen, sich selbst besser zu verstehen und den eigenen Wesenszug freundlich anzunehmen. Häufig haben wir zu wenig Verständnis für unsere hochsensible Seite oder fürchten uns davor, von zu vielen Reizen und Informationen überwältigt zu werden. Im Coaching gehe ich sowohl darauf ein, was Sie in Ihrem Alltag gezielt tun können, um besser mit den Momenten der Überforderung umzugehen – und ich möchte Ihre Aufmerksamkeit zudem auf die einmaligenStärken lenken, die mit Ihrer Hochsensibilität verbunden sind.  

 

Ausgangspunkte im Coaching sind unsere innere Haltungsowie unser Verhalten in bestimmten Situationen. Also: Was denke ich über meine Hochsensibilität; wie bewerte ich sie? Schätze ich diese Seite an mir? Wie verhalte ich mich, wenn mein hochsensibler Wesenszug deutlicher wahrzunehmen ist? Wie gehe ich damit um? Sie können erkennen, welche Haltung Sie unbewusst einnehmen, und finden heraus, welcheinneren Haltungen Sie besser unterstützen. Bereits dadurch verändert sich etwas an Ihrem Verhalten; im Coaching können Sie jedoch noch weitere Strategien und Handlungsschritte kennenlernen, wie Sie selbstbewusster mit Ihrer Hochsensibilität werden und leichter mit Situationen umgehen, die Sie als überwältigend empfinden. Auch das Thema Abgrenzung, das fast alle Hochsensiblen betrifftwird im Coaching behandelt. 

(Dr. Sonja Claser)

 

ZEIT: 

Samstag, 10. November 2018, 10:00-17:30 Uhr (inkl. Mittagspause)

 

ORT: 

Dock 11/EDEN*****, Breite Straße 43, 13187 Berlin

 

PREIS:
160 Euro

 

ANMELDUNG:

alexaposth@gmail.com

post@sonja-claser-coaching.de

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Alexa & Sonja

 

Dr. Sonja Claser

Als systemischer Coach, Dozentin und Heilpraktikerin für Psychotherapie in Berlin unterstützt sie Menschen, die sich beruflich und persönlich weiterentwickeln möchten.

Mit Klarheit und Empathie ermutigt sie ihre Klienten, neue Handlungsmöglichkeiten zu entdecken, ihren eigenen, individuellen Weg zu gehen und erfüllt zu leben. Die Grundlage ihrer Coachings bilden Vertrauen und die Haltung, dass alles sein darf. 

 

 

Wichtig ist ihr darüber hinaus, die kognitiven Methoden im Coaching mit der Weisheit des Körpers zu verbinden. Dazu nutzt sie ihre Kenntnisse aus Weiterbildungen in Focusing und Body-Mind Centering®. Ebenso fließt ihre langjährige Berufserfahrung als promovierte Kunstwissenschaftlerin, Kuratorin und Pressereferentin ins Coaching mit ein. 

 

Weitere Schwerpunkte ihrer Workshops und Einzelcoachings sind Selbständigkeit und Existenzgründung, klare Ausrichtung, Selbstvertrauen und Resilienz.

www.sonja-claser-coaching.de

Kontakt:

Alexa Posth

zert. 200 STD+ Yogalehrerin, 300STD+ Fort- und Weiterbildung, Life Energy Worker, Reiki 

Yoga, Pranayama, Meditation, Stress & Energie Management, Somatic Coaching

Eberswalder Strasse 20, 10437 Berlin

Tel.: 0174-29 26 266

Email: Alexaposth@gmail.com

 

Hinweis: Die Kurse ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut! Sie sind eine wertvolle Ergänzung und Unterstützung auch während einer laufenden Behandlung. Laufende ärztliche Behandlungen und  Anweisungen sollten weitergeführt werden bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Die Teilnahme an diesen Kursen folgt auf eigene Verantwortung.