Gut Suckow 2017 in der Uckermark

27.-29.Oktober 2017

"Zeit für Dich"  Yoga Wochenende

In ruhiger Umgebung fällt es uns oft leichter, zu entspannen und mit Muße die Momente des Tages zu genießen und all den kleinen Dingen Raum zu geben, die im Alltag schnell überhört werden.

Ich lade Dich herzlich auf mein Yoga Wochenende auf Gut Suckow ein. Das Gut liegt ca. 1 Stunde mit dem Auto oder der Bahn von Berlin entfernt und ist ein Ort der Ruhe und Stille, der zum Wohlfühlen und Entspannen einlädt. Für unser Wohlbefinden ist es wichtig, uns selbst Auszeit zu geben und uns auf das Wesentliche zu besinnen. Oft fallen Dinge, die uns über Tage innerlich beschäftigen oder stressen,  von ganz alleine wieder an ihren Platz, wenn der Geist wieder zur Ruhe kommt, weit wird und wir einfach mal alle Viere gerade sein lassen.

 

Tägliche Yogaeinheiten sollen genau das unterstützen. Die Sessions konzentrieren sich auf das Wesentliche : u.a. tiefe, bewusste Atmung, Schulter - ,  Brust - und Hüftöffnungen, Balance Übungen, Mobilisierung der Wirbelsäule und Meditation. Das Yoga ist für alle Levels geeignet.

 

In meinen Yogaeinheiten nutze ich neben klassischen Yogahaltungen verschiedene Arten der Körperarbeit (Qi Gong, Somatic Movements). Der bewusste Atem spielt dabei eine entscheidende Rolle, um die tiefen Schichten unseres Seins zu durchdringen und Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen. Es geht nicht um Leistung oder Selbstoptimierung, sondern das Erweitern der Achtsamkeit, so dass Yoga durch gelebte Erfahrung am eigenen Körper spürbar wird.  Sanfte, fließende Bewegungen, die vom bewussten Atem begleitet werden, sind ein wunderbares Werkzeug, mit unsere Grenzen zu spielen, sie zu erweitern oder da zu akzeptieren, wo sie gegeben sind oder gegeben scheinen. 

Die Weite und Stille, die daraus nicht nur körperlich, sondern auch geistig entsteht, erlaubt uns eine klare Sicht auf das Wesentliche, die wie ein Anker in Zeiten des Wandels ist. Anstatt immer wieder alte Gewohnheiten zu wiederholen, die uns (auf lange Sicht) schaden, lernen wir durch eine regelmäßige Praxis neue Gewohnheiten zu etablieren, um erwünschte Veränderungen zu schaffen. 

 

Meine Stunden sind geprägt durch Achtsamkeit und Klarheit, um jeden Schüler in seiner Einzigartigkeit zu achten und Raum für die eigenen Erfahrungen zu geben. 

 

 

 

Zwischen den Yogaeinheiten lädt das japanische Badehaus im Garten zum Entspannen ein. Es gibt außerdem die Möglichkeit Shiatsu Behandlungen bei einem Therapeuten vor Ort zu buchen oder eine Energy Balance Session bei mir.

 

Ablauf:

 Freitag:

16:30 Uhr Yoga 

19:00 Uhr Abendessen

 

Samstag:

8:00 Uhr Meditation/ Pranayama (optional)

8:30 Uhr Yoga

10:30 Uhr Frühstück

Freie Zeit

16:00 Uhr Yoga

18:30 Uhr Abendessen

 

Sonntag:

8:00 Uhr Meditation/ Pranayama (optional)

8:30 Uhr  Yoga 

10:30 Uhr Frühstück

individuelle Abreise


Der Moment entscheidet, was es zu tun gibt. Daher wird das Energielevel an die Teilnehmer angepasst.

Die Klassen sind kein Pflichprogramm (der Preis für das Retreat bleibt dergleiche).

Unterkunft

Im Jahre 2005 wurde das barocke Gut Suckow aus dem Dornröschenschlaf geweckt und über die Jahre mit Liebe zum Detail restauriert. Viele Bau- und Gartendetails erzählen kleine Geschichten aus der reichen Vergangenheit dieses Ortes.

Gut Suckow ist ein Rückzugsort für alle, die sich eine Pause vom Alltag, frische Landluft, Entspannung und gutes Essen in einer wunderbaren Umgebung wünschen. In 14 komfortablen und stilsicher eingerichteten Zimmern sowie 4 einfacheren schönen Appartements finden Ruhesuchende und Naturliebhaber Stille und Wohlbefinden. Die gelungene Innenarchitektur in Zimmern, Sälen und im Restaurant erfreuen Auge und Seele.

Kino im Kopf: Die Natur ist unsere große Kulisse. Die Zimmer wurden daher bewusst ohne Fernseher eingerichtet. Mit der Weite des Himmels, den Pflanzen und Tieren im Park, dem Schauspiel von alten Bäumen im Abendlicht oder dem See mit spiegelglatter Oberfläche können künstliche Bilder einfach nicht mithalten.

Kosten für 2 Übernachtungen pro Person, inkl. Frühstück und 3 Gänge Abendessen (ohne Getränke):

Dz im Inspektorenhaus: 183€ 

Dz im Torhaus:                   169€

Dz im Gästehaus

(geteiltes Bad) :                  149€

EZ Aufschlag:                       69€

Es stehen wenige Zimmer zur Seeseite zur Verfügung, diese sind allerdings kleiner als die Zimmer zum Gut. Die Zimmer werden nach Reihenfolge der Anmeldungen vergeben.

Weitere Infos zum Haus findest Du unter www.gutsuckow.de

Yoga Retreat: 4 Yogaeinheiten/ ca.120Min.       200€

Frühbucherrabatt: 180€ bei Anmeldung bis 25.August 2017,  ab dem 26.August 200€

Download
Anmeldung
Anmeldung Gut Suckow %22Zeit für Dich%22
Text Dokument 17.0 KB

Kontakt:

Alexa Posth

Atemarbeit, integrative Bewegung, Meditation und Energiemanagement

Eberswalder Strasse 20, 10437 Berlin

Tel.: 0174-29 26 266

Email: Alexaposth@gmail.com

 

Hinweis: Die Kurse ersetzen nicht die Behandlung durch einen Arzt, Heilpraktiker oder Therapeut! Sie sind eine wertvolle Ergänzung und Unterstützung auch während einer laufenden Behandlung. Laufende ärztliche Behandlungen und  Anweisungen sollten weitergeführt werden bzw. künftige nicht hinausgeschoben oder unterlassen werden. Die Teilnahme an diesen Kursen folgt auf eigene Verantwortung.